Archiv nach Monaten: Dezember 2013

Sneak Preview vom 25.12.2013 – „Nicht Mein Tag“

b148x210

Inhalt

Der ordnungsliebende Bankmitarbeiter Till Reiners (Axel Stein) ist gelangweilt. Ihm gehen sein Leben, seine kleinbürgerliche Existenz und vor allem er selbst auf die Nerven. Zudem ist die Beziehung zu seiner Ehefrau und einstmals großen Liebe Miriam (Anna Maria Mühe) in der Alltäglichkeit gefangen. Aber Till erwartet mehr von seinem Leben und eines gewöhnlichen Tages kommt es zu einer folgenschweren Begegnung. Der Möchtegern-Gangster Nappo (Moritz Bleibtreu) sucht sich ausgerechnet Tills Bankfiliale aus, um seine prekäre monetäre Lage aufzubessern. Nachdem er das Geld sicher im Fluchtwagen verstaut hat, nimmt er Till als Geisel. Nun beginnt ein halsbrecherisches Abenteuer für das ungleiche Duo. Für Till ist dies endlich die Gelegenheit, um zu zeigen, dass mehr in ihm steckt als nur der gewöhnliche Spießer.

Fazit
witzig

Start
16.01.2014

Sneak Preview vom 18.12.2013 – „All is Lost“

b148x210

Inhalt

Ein Skipper befindet sich im Indischen Ozean auf seinem Segelschiff allein unter Deck, als es zu einer Kollission mit einem stählernen Turnschuh-Container kommt, der von einem Frachter gefallen sein muss. Notdürftig stopft der erfahrene Nautiker das Leck nur um kurz darauf in einen Wirbelsturm zu geraten, der das Schiff manövrierunfähig macht. Er flieht auf sein Rettungsboot. Obwohl er weiterhin alles richtig macht, sieht sich der Mann ohne Nahrung, Wasser oder Hilfe alsbald mit seiner Sterblichkeit konfrontiert.

Fazit
Ein Schauspieler, wenig Text, viel Unglück.

Start
09.01.2014

Sneak Preview vom 11.12.2013 – „Genug gesagt“

b148x210

Inhalt

Die geschiedene Masseurin Eva macht bei einer Gartenparty neue Bekanntschaften. Mit Gedichteschreiberin Marianne versteht sie sich so gut, dass sie nicht nur eine neue Kundin gewinnt, sondern auch bald eine Freundin. Eva wird auch Albert vorgestellt, von dem sie nicht besonders beeindruckt ist. Doch er will sie besser kennenlernen. Eva lässt sich auf ein erstes Date ein, ihr gefällt sein Humor, wie sie ist er geschieden und hat eine Tochter im gleichen Alter. Sie verlieben sich. Doch dann entdeckt Eva, dass Albert Mariannes Ex ist, über dessen Gewohnheiten sie ständig lästert.

Fazit
leichte Kost, durchschnittliche Romantikkomödie.

Start
19.12.2013

Sneak Preview vom 04.12.2013 – „Machete kills“

 

b148x210Inhalt

Das Kartell hat seine Partnerin erschossen, ein rassistischer Sheriff will ihn hängen – da rettet der Anruf des US-Präsidenten den einsamen Undercover-Rächer Machete. In dessen persönlichem Auftrag soll er – gegen Erhalt der amerikanischen Staatsbürgerschaft – einen wahnsinnigen Revolutionär mit multipler Persönlichkeitsstörung aufspüren, der sich in Mexiko verschanzt hält. Dessen Herz ist mit der Startvorrichtung einer auf Washington gerichteten Atomrakete verbunden. Diese hat der Waffengroßindustrielle Voz erbaut, der damit Weltuntergangspläne verfolgt.

Fazit
eigentlich genau wie der Vorgänger 😉

Start
19.12.2013